Ein überaus erfolgreicher Start ins Jubiläumsjahr ist uns mit unserem Jahreskonzert vom 16. & 17. Januar 2016 gelungen. Ueber 600 Konzertbesucherinnen und Besucher durften ein Highlight nach dem anderen LIVE miterleben und wir wurden mit überwältigendem Applaus für unsere intensive Konzertvorbereitung belohnt.
Ganz aus dem „Hüsli“ war das Publikum als Nicolas Senn sein Hackbrett in Schwung brachte!
Begeisterung und Staunen, Freude und Lachen – all diese Emotionen konnte Nicolas bei dem Publikum auslösen. Ein grossartiger Moment für uns Musikantinnen und Musikanten war das Performen auf der Bühne mit diesem einmaligen Ausnahmetalent aus dem Appenzell.
Mit viel Respekt und Hochachtung gegenüber dem Komponisten Willy Odermatt durften wir den extra für uns komponierten Marsch Bunzina uraufführen.
Die Musikgesellschaft  Bünzen beendete mit dem Cornetsolo Sandman das diesjährige Konzert und stiess sogleich mit dem Publikum auf das 100 jährige Jubiläum an.

Die kommenden Wochen werden bereits wieder als Vorbereitungszeit für die anstehenden Sommerkonzerte genutzt. Danach erfolgt mit dem Kirchenkonzert und der Fahnenweihe im Oktober ein nächster Höhepunkt unseres Jubiläumjahres.
Wir freuen uns jetzt schon wieder unser treues Publikum mit weiteren Konzerten verwöhnen zu dürfen.

0